Mit dem Monatsabschluss-Check die Prozesse dauerhaft verbessern und ohne Stress schnell zum Ergebnis kommen.

>> Nur kurz vorab, Sie lesen lieber anstatt zu hören? Dann finden Sie weiter unten im Text das Transkript zum Interview. <<

 

Podcast-amazon-musicPodcast-ApplePodcast-GooglePodcast-SpotifyPodcast-UpspeakAudioNowSamsungFree


Inhalt / Links zu dieser Episode:

Auch heute dreht sich alles um den Monatsabschluss, der nach einer US-amerikanischen Übernahme sicher dem ein oder anderen großes Kopfzerbrechen bereitet. Wie dieser dennoch gelingen kann und wie Judith Geiß Ihnen dabei helfen kann, das erklärt sie in dieser Episode.

Weitere Infos zum Monatsabschluss-Check finden Sie hier.

Weitere interessante Links:
LinkedIn Gruppe für die Leserinnen und Leser: https://www.linkedin.com/groups/9046283/
Judith Geiß bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thebridge-judithgeiss/
LinkedIn Gruppe für Hörerinnen und Hörer des Übernahme als Chance- Podcast: https://www.linkedin.com/groups/9043271/
Zur Übernahme-Bibliothek: https://thebridge-online.com/uebernahme-bibliothek/
Die ausführlichen Shownotes finden Sie unter: https://thebridge-online.com/podcast/


Podcast-Bewertung:

Ihnen gefällt mein Podcast „Übernahme als Chance“? Dann freue ich mich natürlich sehr über Ihre positive Bewertung bei Apple Podcasts:
https://podcasts.apple.com/de/podcast/%C3%BCbernahme-als-chance/id1535599120

Sie wissen nicht, wie man eine Bewertung bzw. Rezension bei iTunes schreibt? Gerne gebe ich Ihnen hier eine kleine Anleitung: https://thebridge-online.com/podcast/podcast-bewertung-itunes/

Teilen / Social Media-Accounts:

Kennen Sie jemanden, der von meinen Tipps zur amerikanischen Übernahme profitieren könnte? Dann teilen Sie mich und meinen Podcast mit Menschen, deren berufliche Weiterentwicklung Ihnen am Herzen liegt.

Judith Geiß bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/the-bridge-consulting-&-training
Die Podcast-LinkedIn-Gruppe: https://www.linkedin.com/groups/9043271/

Judith Geiß bei XING: https://www.xing.com/profile/Judith_Geiss

Folgen Sie mir auf Facebook: https://www.facebook.com/TheBridgeConsultingTraining

Folgen Sie mir auf Twitter: https://twitter.com/Geiss_Ju

Abonnieren Sie mich auf You Tube: https://www.youtube.com/channel/UCXzRjk7cB3q3ToEuW1YFIhg

Sie haben Fragen oder Kritik?

Sie möchten ein bestimmtes Thema im Podcast hören? Dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht an: office@thebridge-online.com

So helfen Sie mir, den Content noch genauer auf Ihre Themen zuzuschneiden!

Sie haben ganz spezielle Fragen? Sie wünschen sich eine individuelle Begleitung? Dann machen Sie hier doch einen Termin für ein Erstgespräch mit mir aus: https://www.terminland.de/thebridge-online/

Viele weitere kostenlose Tipps finden Sie hier: https://thebridge-online.com/tipps

Herzliche Grüße und bis bald,

Ihre Judith Geiß


Transkript der Podcast-Folge:

[00:00:00] Übernahme als Chance. Der Podcast von und mit Judith Geiß. Sie und Ihr Unternehmen sind von einer Übernahme betroffen? Dann sind Sie hier genau richtig. Judith Geiß, die Expertin für US amerikanische Übernahmen im deutschsprachigen Raum, teilt mit Ihnen wertvolle Tipps und Tricks und zeigt Ihnen, wie Sie diese Veränderung für sich und Ihr Unternehmen nutzen können. Ganz nach dem Motto: take the chance!

[00:00:24] Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Episode des Übernahme als Chance-Podcasts. Bevor wir zum eigentlichen Thema dieser Episode, nämlich dem verflixten Abschluss, übergehen, an der Stelle schon mal ein Hinweis: Heute ist der Podcast-Geburtstag, das heißt: Seit zwei Jahren ist der Übernahme als Chance-Podcast schon online. Und ja, er macht mir nach wie vor viel Spaß. Wie Sie mitbekommen haben, gab es schon einige Gäste, die den Weg in das Podcast-Studio gefunden haben. Und was soll ich sagen? Es macht mir sehr viel Spaß. Ich habe meine eigene Routine zu dem Ganzen gefunden, meine Prozesse aufgestellt und im Hintergrund möchte ich daher nun denjenigen danken, die hier unterstützen. Das wäre einmal die Angela Schneider, die die Podcast Episoden auf die Homepage einstellt, zudem die Julia Conte, die im Hintergrund alles macht. Liebe Frau Conte, herzlichen Dank dafür! Ja, für diejenigen, die bei dem Namen sagen, irgendwie Julia Conte sagt mir was, denen empfehle ich die Episode 81 zum Firmenjubiläum vom 1. Mai 2022. Da hat mich nämlich Julia Conte interviewt und all ihre Fragen gestellt, die sie mir schon immer stellen wollte, denn sie hat garantiert jede Folge gehört. Dann natürlich an meine Mitarbeiterinnen Kristina Stroh, die mir einmal natürlich den Rücken frei hält, dass ich mich um so Dinge wie den Podcast kümmern kann, aber auch natürlich über Social Media einfach erzählt, was aktuell im Podcast so läuft. 

5 x mein Buch “Die Übernahme-Formel” für Ihre Empfehlung oder Rezension

An dieser Stelle daher eine kleine Bitte an Sie, liebe Hörerinnen und Hörer: Jeder Podcast lebt davon, dass andere wissen, dass es ihn gibt. Daher möchte ich Sie heute um etwas ganz Besonderes bitten zum Podcast.Geburtstag: Ich würde Sie gerne um eine Rezension über Apple-Podcast bitten. Schlicht und ergreifend deswegen, dass auch andere auf den Podcast aufmerksam werden. Alternativ natürlich würde ich mich freuen, wenn Sie sagen, oh, bei so einer besonderen Episode, ich würde das ganz gerne in meinem Netzwerk teilen, lade ich zunächst gerne ein, sich mit mir auf LinkedIn, auf Xing, auf Facebook zu verknüpfen und teilen Sie dann gerne den Podcast-Post, den es auch wieder zu der heutigen Episode geben wird. Und an dieser Stelle sei schon mal verraten: Wenn Sie das Ganze teilen, mir einen Screenshot davon schicken oder aber einen Screenshot von einer Rezension, wie das hier heißt auf Apple Podcast, dann landen Sie im Lostopf. Und zwar verlose ich anlässlich des zweiten Geburtstags des Podcasts fünf Exemplare der “Übernahme-Formel”. Also eine tolle Gelegenheit, falls Sie die “Übernahme-Formel” noch nicht haben, hier dann auch einen Blick rein zu werfen. 

Abends spät raus dem Büro beim Monatsabschluss?

Ja und dann gehen wir zu dem verflixten Monatsabschluss. Wie Sie in den letzten Wochen schon mitbekommen haben, dreht sich aktuell alles um den Abschluss, und heute möchte ich ein bisschen so einen Blick hinter die Kulissen geben, wie es mir damals ging im Rahmen der Abschlüsse. Daher zunächst die Frage: Kennen Sie das? Jeden Monatsabschluss dasselbe. Irgendwie wäre es schön, wenn das leichter ginge, wenn man sieht, dass man abends spät rauskommt und das eigene Auto ganz einsam auf einen wartet. Da wünscht man sich das definitiv. Und ich muss an der Stelle sagen, ja, bei mir ist das nicht nur einmal vorgekommen.

[00:03:54] Man nimmt sich so viel vor, was man bis zum nächsten Mal besser machen könnte, einfach um abends früher rauszukommen und sich nicht darüber zu ärgern, dass man es wieder nicht geschafft hat. Ich verstehe Sie so gut, glauben Sie mir, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Wenn es dann vom restlichen Unternehmen irgendwann heißt: ihr seid irgendwie immer im Abschluss. Und ja, so kommt es einem oft vor, denn nach dem Abschluss ist leider vor dem Abschluss. So war es zumindest in den Unternehmen, in denen ich gearbeitet habe. 

Schneller zu den Zahlen per Monatsabschluss-Check

Ja, gerade wenn die Teams kleiner sind oder die Prozesse neuer wie nach einer Übernahme, ist einfach irgendwie der Teufel drin. Der Abschluss läuft einfach nicht mehr so geschmeidig wie vorher. Ja, heute haben Sie die Möglichkeit, dem ein Ende zu setzen. Einmal, indem Sie in die vergangenen Episoden seit dem 12.09., ich glaube, das ist die Episode, lassen Sie mich schauen, die Episode 95, reinhören. Weil ab da gab es ja jede Woche ein paar Impulse. Oder aber, Sie wählen die Premium Lösung und schreiben mir eine Email an Podcast@thebridge-online.com. Ja, und in dieser Email schreiben Sie mir dann, wie Ihre Erfahrung bisher im Abschluss war. Und wie Sie wissen, gibt es aktuell ein neues Angebot: den Monatsabschluss-Check bei uns, bei The Bridge. Und da lade ich Sie natürlich gerne ein, da bei den Ersten dabei zu sein, die dieses Angebot nutzen. Warum? Ja, schlicht und ergreifend will ich damit Ihnen helfe es besser zu machen und damit, dass Sie abends früher nach Hause kommen.

Es gibt viel zu feiern – schalten Sie kommende Woche wieder ein

[00:05:40] Gerne können Sie auch mich an Ihren Erfahrungen im Rahmen des Monatsabschusses teilhaben lassen, denn natürlich interessiert mich auch, was Ihre Erfahrungen da sind. Ja, das war die heutige Episode hier zum Podcast-Geburtstag. Jetzt werden Sie sich vielleicht denken, okay, normalerweise sagt sie immer, wir sollen viel feiern und irgendwie feiert sie das heute gar nicht so richtig. Ja, Sie haben Recht. Erst mal ist es so, dass wie ich letzte Woche angekündigt habe, heute nicht nur der Podcast-Geburtstag ist, sondern auch mein eigener Geburtstag. Und dann haben wir noch was anderes, nämlich die 100. Episode steht an und zwar schon direkt in der nächsten Woche. Und da ich im Sommer viel zu viele Bonus-Episoden gemacht habe, ist es jetzt so, dass der Podcast-Geburtstag und die 100. Episode nicht mehr zusammenfallen, was ursprünglich mein Plan war. Ja, was soll ich sagen, man kann es nicht ändern, aber deshalb fällt die Feier heute hier an der Stelle etwas kleiner aus. Aber ich kann Ihnen schon sagen, in der 100. Episode wartet ein Special auf Sie, und in den Wochen darauf wird es noch ein Jubiläums-Special geben. Von dem her lohnt es sich, nächste Woche wieder einzuschalten. Ich freue mich auf Sie und wünsche Ihnen jetzt einen wunderschönen Tag und ich schaue jetzt gleich mal, was es heute für einen Geburtstagskuchen für mich gibt. So, dann bis zur nächsten Woche. Ich freue mich auf Sie.

[00:07:14] Buchen Sie jetzt ein Mentoring mit Judith Geiß. Egal ob als Mitarbeiter, Führungskraft oder Team, in einem individuell auf Sie zugeschnittenen Mentoring erhalten Sie wertvolle Tipps und Hinweise, wie Sie sicher durch die Zeiten der Veränderung kommen. Schauen Sie vorbei auf www.thebridge-online.com/Mentoring. Den Link finden Sie auch in den Shownotes.

 

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert