Beiträge

HGB/US-GAAP - Fragen nach amerikanischer Übernahme

Nur kurz vorab, Sie hören lieber anstatt zu lesen? Dann geht’s hier zur Podcast-Episode 96


130 bis 140 deutsche Unternehmen werden jedes Jahr von amerikanischen Konzernen übernommen – und stehen plötzlich vor einer riesigen Herausforderung: Sie müssen völlig neu bilanzieren.

Denn nach einer Übernahme werden zwei Jahresabschlüsse notwendig: Der gewohnte nach HGB, um deutschem Recht zu entsprechen – und ein neuer Abschluss nach den sogenannten US-GAAP.
Weiterlesen