Buchpremiere für “Die Übernahme-Formel” – Ein Meilenstein für die Verwirklichung meiner Vision von einer gelingenden Post-Merger-Integration.

Heute ist ein ganz besonderer Tag für mich – ein richtiger Tag zum Feiern! Und das möchte ich gerne zusammen mit Ihnen!

Vor fünfzehn Jahren war ich von einer US-amerikanischen Übernahme betroffen. Wir im Accounting waren ein tolles Team und haben alles gegeben. Wenn wir damals schon gewusst hätten, was ich seither alles erlebt habe – wir hätten uns vieles leichter machen können. Doch wo hätten wir damals dieses Wissen herholen sollen?

Seither hat mich das Thema nicht losgelassen. Ich war von Anfang an überzeugt: Es muss Wege geben, die Post-Merger-Integration besser zu gestalten. Und das war seither mein Leitgedanke, wenn ich Mitarbeiter und Führungskräfte als Interim Managerin, Projektmanagerin oder Mentorin nach einer US-amerikanischen Übernahme unterstützt habe.

Als ich selbst meine ersten Erfahrungen mit einem US-amerikanischen Mutterkonzern gesammelt habe, dachte ich oft über meine berufliche Zukunft nach. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass ich eines Tages darüber schreiben würde, wie Führungskräfte und Mitarbeiter besser durch den Integrationsprozess nach einer solchen Unternehmensübernahme kommen können.

Sehen Sie hier den Trailer zum Buch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie erfahren, was nach einer US-amerikanischen Übernahme auf Sie zukommt

Und nun ist es soweit: Sie können mein Buch „Die Übernahme-Formel“ schon bald in den Händen halten, wenn Sie es heute über den Buchhandel oder online bestellen. Als E-Book erhalten Sie es sogar schon in wenigen Minuten und können sich dann mit mir darüber austauschen oder in meiner Übernahme-Online-Bibliothek zum Buch stöbern.

Für mich ist das Buch ein Meilenstein bei der Verwirklichung meiner Vision von einem systematischen kooperativen Zusammengehen zweier Unternehmen. Mein Ziel ist es, dass Sie und alle anderen Leserinnen und Leser sich  künftig besser darauf vorbereiten können, was nach einer US-amerikanischen Übernahme auf sie zukommt. Sie können Fehler vermeiden und sich gezielter für ihre berufliche Zukunft einsetzen. Sie gewinnen Orientierung in einem Prozess, der viele Monate dauert und jeden viel Kraft kostet. Wie lang sich ein Jahr im Ausnahmezustand anfühlt, das haben wir gerade  alle erlebt.

Über den Erfolg von Unternehmen entscheiden nicht primär die Zahlen

Lassen Sie uns also einen Blick hineinwerfen in mein Buch, das heute bei Springer Gabler erschienen ist.

Auch wenn ich als Expertin im internationalen Accounting eine Leidenschaft für Zahlen, Daten und Fakten habe – dieses Feld der Post-Merger-Integration überlasse ich anderen Autoren, die schon ganze Bücherregale zu diesem Thema gefüllt haben. Natürlich prägen die vielen neuen Rechnungsabschlüsse mit ihren knappen Terminvorgaben das Bild der Post-Merger-Integration. Doch diese Herausforderung wäre gut zu bewältigen, wenn sich nicht parallel dazu so viele Rahmenbedingungen ändern würden.

In meinem Buch erfahren Sie daher, was es für die Mitarbeiter und Führungskräfte bedeutet, dass eine Post-Merger-Integration ein gewaltiger Change-Prozess ist. In diesem Prozess entscheiden nicht primär die Zahlen über den Erfolg der Unternehmen. Ausschlaggebend ist vielmehr, wie auf beiden Seiten mit völlig unterschiedlichen Kulturen umgegangen wird. Ich erinnere nur an Daimler-Chrysler – wie diese Ehe ausgegangen ist, wissen wir alle.

“Die Übernahme-Formel” ist Ihr erster Helfer im Change-Prozess

Konträre Erwartungen, Routinen und Ansprüche treffen in zwei Sprachen und mit Arbeitszeiten aufeinander, die dank der Zeitverschiebung zu einer ganz besonderen Dynamik beitragen. Was das bedeutet, erfahren viele erst, wenn sie mittendrin stecken.

Doch man muss sich nicht überrollen lassen wie von einem Tsunami. Für meine Übernahme-Formel habe ich 9 Bausteine definiert, die Sie systematisch umsetzen können. Sie starten mit einer Bestandsaufnahme, gründen Ihre Erfolgsteams für den Integrationsprozess und entwerfen einen Projektplan. Auf dem Weg dorthin erhalten Sie viele Hinweise, wie sie Engpässe bewältigen, wie Sie Ihren Arbeitsalltag an die neue Situation anpassen und wo Sie mit Stolpersteinen rechnen müssen.

Damit Sie noch schneller ins Handeln kommen, werde ich Sie mit dieser Serie und in meinem Podcast bei der Lektüre meines Buches “Die Übernahme-Formel” begleiten. Für alle Leserinnen und Leser habe ich zudem viele weitere Hilfen in meine Online-Bibliothek zusammengepackt.  Den Zugangslink finden Sie übrigens am Ende meiner Autorenvorstellung im Buch.

Ich freue mich, wenn Sie bei der nächsten Folge wieder dabei sind, und wünsche Ihnen in der Zwischenzeit eine spannende, aufschlussreiche Lektüre.

Ihre Übernahme-Mentorin Judith Geiß

Alle Folgen meiner Serie “Ihre ganz persönliche Übernahme-Formel” können Sie übrigens auch als Podcast hören.

Sie wollen mehr erfahren und gleich weiterlesen? Auf meiner Buchseite stelle ich Ihnen “Die Übernahme-Formel” vor, und Sie finden dort auch einen Link zur Bestellseite.

Community für die Leserinnen und Leser: https://www.linkedin.com/groups/9046283/

 

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.