Der neue Chef sitzt in den USA – warum Sie unverzüglich handeln sollten erfahren Sie im Podcast mit Judith Geiß.

 

 

Podcast-amazon-musicPodcast-ApplePodcast-GooglePodcast-SpotifyPodcast-Upspeak


Inhalt / Links zu dieser Episode:

Ihr Unternehmen wurde kürzlich von Amerikanern übernommen? Dann gibt es jetzt einiges für Sie zu tun. Allerdings denken sich viele Mitarbeiter und Führungskräfte nach Erhalt dieser Botschaft: „Das hat ja noch Zeit“. Denn augenscheinlich ändert sich im ersten Moment tatsächlich noch nichts Wesentliches. Warum es dennoch unverzüglich zu handeln gilt und welche Schritte Sie dabei gehen können, erklärt Ihnen Judith Geiß in der aktuellen Podcast-Episode.

Wenn Ihnen mein Podcast gefällt, dann freue ich mich riesig über Ihre Bewertung bei Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/de/podcast/%C3%BCbernahme-als-chance/id1535599120


Teilen / Social Media-Accounts:

Kennen Sie jemanden, der von meinen Tipps zur amerikanischen Übernahme profitieren könnte? Dann teilen Sie mich und meinen Podcast mit Menschen, deren berufliche Weiterentwicklung Ihnen am Herzen liegt.

Judith Geiß bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/the-bridge-consulting-&-training

Judith Geiß bei XING: https://www.xing.com/profile/Judith_Geiss

Folgen Sie mir auf Facebook: https://www.facebook.com/TheBridgeConsultingTraining

Folgen Sie mir auf Twitter: https://twitter.com/Geiss_Ju

Abonnieren Sie mich auf You Tube: https://www.youtube.com/channel/UCXzRjk7cB3q3ToEuW1YFIhg

Sie haben Fragen oder Kritik?

Sie möchten ein bestimmtes Thema im Podcast hören? Dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht an: office@thebridge-online.com

So helfen Sie mir, den Content noch genauer auf Ihre Themen zuzuschneiden!

Sie haben ganz spezielle Fragen? Sie wünschen sich eine individuelle Begleitung? Dann machen Sie hier doch einen Termin für ein Erstgespräch mit mir aus: https://www.terminland.de/thebridge-online/

Viele weitere kostenlose Tipps finden Sie hier: https://thebridge-online.com/tipps

Herzliche Grüße und bis bald,

Ihre Judith Geiß


Transkript der Podcast-Folge:

Übernahme als Chance. Der Podcast von und mit Judith Geiß. Sie und Ihr Unternehmen sind von einer Übernahme betroffen? Dann sind Sie hier genau richtig. Judith Geiß, die Expertin für US-amerikanische Übernahmen im deutschsprachigen Raum, teilt mit ihnen wertvolle Tipps und Tricks und zeigt Ihnen, wie Sie diese Veränderungen für sich und Ihr Unternehmen nutzen können. Ganz nach dem Motto: take the chance.

Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Folge. Ich möchte mit Ihnen heute über das Thema sprechen: das hat noch Zeit. In der letzten Episode bin ich mit Ihnen darauf eingegangen, was sich so alles nach einer Übernahme ändern wird. Und nachdem wir darüber gesprochen haben, ist es mir wichtig darauf einzugehen, was ich auch sehr oft höre, nämlich: das hat noch Zeit.

Denn im ersten Moment, da sich jetzt eh erstmal nichts ändert, da wir noch nichts aus USA gehört haben, machen wir auch erstmal nichts. Das ist so ähnlich wie die Maus im Mauseloch, die davor die Katze sieht und sich deshalb nicht nach draußen traut. Nur – möchten Sie eine Maus sein die erstmal in der Starre verharrt, weil sie Angst vor der Katze hat oder wäre es nicht für Sie schöner und für das Unternehmen besser, wenn man gemeinsam mit den USA an Lösungen arbeitet und letztendlich Partner auf Augenhöhe wird?

Und wenn das Ihr Ziel ist, dann haben sie nach der Übernahme keine Zeit mehr, sondern dann sollten Sie sich gut überlegen und das nicht nur als Geschäftsführung, als Führungskraft aber auch als Mitarbeiter, wie Sie diese Zeit nun nutzen, bevor es immer mehr dazu kommt, dass die Anfragen von Amerika hineinkommen, an sie herangetragen werden und damit letztendlich einen großen Teil ihrer Arbeit bedeuten.

Daher rate ich meinen Kunden, schon frühzeitig den Kontakt mit den entsprechenden Ansprechpartnern aufzunehmen, um schon mal ein erstes Kennenlernen zu ermöglichen. Ein Kennenlernen bei dem es erstmal nur wirklich darum geht, einen ersten Kaffee zu trinken – manchmal natürlich nur virtuell, da natürlich dafür keine Geschäftsreise ansteht. Aber einfach um ein Gefühl zu bekommen, wer ist mein Gegenüber, mein vielleicht auch neues Gegenüber in den USA, vielleicht auch mein neuer Chef in den USA, mit dem ich in Zukunft sehr viel zu tun haben werde und der letztendlich natürlich auch daran interessiert ist Sie kennenzulernen, bevor es dann richtig losgeht?

Also nutzen Sie die Zeit, bevor es richtig losgeht zum Austausch, zum Kennenlernen und letztendlich auch, um strategisch zu planen was Sie für die tägliche Arbeit brauchen, was sie wollen, was der amerikanische Kollege über Sie weiß, über das Unternehmen, aber auch über das, was das Unternehmen ausmacht. Nutzen Sie die Zeit, um sich so gut wie es geht vorzubereiten. Denn wie ich in der letzten Episode gesagt habe: es wird sich einiges ändern und darauf sollten Sie sich vorbereiten. Ich freue mich, dass Sie heute wieder zugehört haben und wünsche einen schönen Tag.

Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat und Sie Tipps und Anregungen für sich mitnehmen konnten, dann freuen wir uns, wenn Sie den Podcast weiterempfehlen. Außerdem können Sie helfen, den Podcast bekannter zu machen, indem Sie eine Bewertung bei Apple Podcasts da lassen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.