the Bridge TV feiert Geburtstag und wenn Sie neugierig sind, was ich 2019 so alles plane, dann sollten Sie reinschauen.

Hier gelangen Sie zur Warteliste.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transkript der TV-Folge:

[00:00]
Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Folge von The Bridge TV. Aber zunächst wünsche ich Ihnen, auch wenn es ein bisschen verspätet ist, ein gutes neues Jahr 2019. In meinem letzten Facebook-Likes vor Weihnachten habe ich schon ein bisschen angekündigt, dass es heute was zu feiern gibt. Und zwar wird The Bridge TV ein Jahr alt. Ich freue mich, regelmäßig Videos erstellen zu können und sie über aktuelle Dinge wie auch Erkenntnisse Erlebnisse zu informieren. Außerdem hatte ich schon angekündigt, dass in 2019 sich einiges ändern wird.

[00:44]
Eines der Dinge wird der Rhythmus sein, in dem The Bridge TV erscheinen wird. Denn ab 2019 wird dies nur noch alle zwei Wochen sein. Außerdem werde ich versuchen, auch den The Bridge Talk, also mit meinen Gästen regelmäßiger stattfinden zu lassen und interessante Kollegen und Kolleginnen einzuladen, die dann gemeinsam mit mir ein bisschen über ihre Themen sprechen und sie dadurch auch die ein oder andere Erkenntnis oder vielleicht auch Idee bekommen. Ja, 2019. Jetzt ist es soweit. Es wird sich einiges verändern.

[01:26]
Ich habe die letzten Jahre sehr viel an dem Thema der Sichtbarkeit gearbeitet und möchte auch in 2019 weiter daran arbeiten und zwar in Form von Vorträgen. Also wenn Sie ein Event haben oder intern einen Workshop planen, um Ihre Mitarbeiter über die Übernahme bzw. über die Folgen zu informieren, dann melden Sie sich gerne bei mir, denn dann können wir gemeinsam den für Sie passenden Workshop entwickeln. Außerdem steht schon vor den Türen ein nächster großer Geburtstag, denn in 2020 bin ich selbst bin ich seit 10 Jahren selbstständig und möchte das Krönen.

[02:13]
Sie werden sich fragen: Was möchten Sie denn noch tun? Für 2020 plane ich, ein Buch zu schreiben bzw. ich plane es für 2020, dass es veröffentlicht wird und somit muss ich in 2019 ein paar Aktivitäten dahingehend schon starten, denn ohne Verlag wird es nichts mehr veröffentlichen. Ich freue mich auf ein Jahr 2019. Ich freue mich auf viele Gelegenheiten, um zu feiern. Mit meinen Mitarbeitern wie auch mit meinen Kunden, bei denen ich immer wieder ganz tolle Entwicklung sehe und immer wieder mich frage: Wo ist denn der Aspekt, wo man sich einfach mal gemeinsam erfreut, dass man etwas geschafft hat und gemeinsam feiert?

[03:00]
Gerade gestern habe ich mich selbst erwischt, wie ich was kleingeredet habe. Ein riesen Meilenstein für den Kunden. Und irgendwie dachte ich so bei mir: Naja, so ein großer Schritt ist es gar nicht. Nur wenn man drei Monate zurückblickt, war das gar nicht im Bereich des Möglichen, dass wir das so schaffen. Und auch da war es wieder eine Teamleistung. Für 2019 werde ich ebenfalls mein Online-Angebot erweitern. Der Online-Kurs Gebrauchsanweisung für Amerikaner wird es auch wieder geben und hierzu können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen und dann bekommen Sie das mit, wenn es wieder losgeht.

[03:47]
Ich freue mich auf Rückmeldungen, Ideen oder einfach Inspiration im Austausch mit Ihnen und wünsche jetzt erstmal einen wunderschönen Tag.

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert