In der heutigen Folge geht es um Workshops. Was ich genau darunter verstehe und wieso ich finde, dass es ein gutes Format ist um gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transkript der TV-Folge:

[00:01]
Herzlich willkommen bei The Bridge TV. Mein Name ist Judith Geiß und ich bin die Inhaberin von the Bridge – Consulting & Training.

[00:09]
Heute geht es in unserer Folge um das Thema: Workshops, Workshops, Workshops. Neben dem, das wir vor kurzem schon über das Thema gesprochen haben, der Meetings, Meetings, Meetings, ist es insbesondere nach einer Übernahme, aber auch sonst in Projekten sehr häufig der Fall, dass es immer mal wieder Workshops gibt, die angesetzt werden und die natürlich auch Vor- und Nachbereitung bedürfen. Und wie ich immer wieder feststelle bei dem einen klappt es besser als bei dem anderen. Aber letztendlich lebt ein Workshop davon, dass jeder daran mitarbeitet und dies bedeutet natürlich auch, dass man die Dinge, die man dann zusammen erarbeitet, auch nachbereitet und gegebenenfalls die Dinge, die noch offen sind, bis zum nächsten Workshop aufbereitet.

[01:03]
Ich persönlich liebe Workshops. Warum? Man ist im Austausch direkt miteinander. Man kann gemeinsam an einem Ziel arbeiten und vor allem am Ende kann man dieses Ziel, wenn es erreicht ist, gemeinsam feiern. Vielleicht ist es öfters mal sinnvoll, statt eines Meetings wirklich einen Workshop zu machen und dann gemeinsam mit Ergebnissen aus dem Meeting zu gehen, anstatt nur To-do’s mitzunehmen für die Zeit danach. Natürlich wird es nie so sein, dass sie aus dem Workshop rausgehen und alles erledigt ist, aber zumindest nehmen sie ein Ergebnis mit.

[01:44]
Gerade vor kurzem habe ich einen Workshop gehalten, wo es darum ging, Prozesse darzustellen. Und wenn man dann sieht, wie man vorankommt, was man gemeinsam geschaffen hat, ist es doch immer wieder schön. Und letztendlich kann man dies gerade bei den Temperaturen manchmal auch mit einem Bier im Biergarten feiern. In dem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen Tag. Bis bald.

 

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.