Heute erzähle ich wie ich Warum Weiterbildung so wichtig ist und Sie darin investieren sollten.

CFO fragt den CEO: „Was passiert, wenn wir in die Entwicklung unserer Mitarbeiter investieren und dann verlassen sie unser Unternehmen?“

CEO: „Was passiert, wenn wir nicht investieren und sie bleiben?“

Den erwähnten Podcast, der ursprünglich der Auslöser war, finden Sie hier.

Den Leitfaden „So hält Ihr Team im Übernahmeprozess zusammen“ finden Sie hier.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transkript der TV-Folge:

[00:00]
Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Folge von The Bridge TV. Heute geht es um das Thema, warum Weiterbildung so wichtig ist. Ja, also wo soll ich beginnen? Also zunächst mal ist im April so ein bisschen mein Monat, wo ich momentan so ein paar Weiterbildungen macht, die ich schon länger überlegt habe, aber bisher nicht gemacht hatte. Oder es gab irgendwie tausend Gründe, warum genau die Weiterbildung zu dem Zeitpunkt wie ursprünglich geplant stattfinden konnte, wie auch immer.

[00:29]
Jedoch habe ich mich jetzt dazu entschieden, es auch durchzuziehen. Unter anderem auch letztendlich, weil ich natürlich den Input und das Wissen einfach mitnehmen wollte. Denn mein Eigeninteresse ist eigentlich da sehr hoch.

[00:43]
Also heute z.B. darf ich mir den Tag noch ein bisschen vertreiben mit Prince2-

[00:47]
Prüfungsvorbereitung und am morgigen Donnerstag ist dann letztendlich die Prüfung z.B. dazu zumindest für den Foundation. Ganz ursprünglich hatte ich die Idee, dieses Thema schon mal zu thematisieren bei the Bridge TV aufgrund eines Podcast, den ich verfolge und zwar von den Strategie Experten und ich werde ihn dann auch gleich als Link mit reingeben. Diese Folge und ist die Folge: Fit für die Digitalisierung. Wie viel Eigeninitiative ist zumutbar?

[01:27]
Und während ich Dagmar Recklies. Die Dame, die den Podcast ausgesprochen hat, so zuhörte, erkannte ich viel, was ich einfach regelmäßig bei meinen Kunden erlebe. Also Unternehmen wurde verkauft und das Thema der englischen Sprache kommt immer wieder auf und darum, dass es Unterricht geben soll. Aber wenn es denn unter Unterricht geben soll, dann doch bitte der Arbeitszeit, weil in meiner Freizeit möchte ich was anderes tun. Also ich persönlich war immer froh, wenn der Arbeitgeber etwas für meine Weiterbildung getan hat.

[01:58]
Auch ich hatte schon mal das Glück wirklich die oder die Möglichkeit jede Woche Englischunterricht zu nehmen. Natürlich etwas Freizeit oder zu der Zeit, aber zumindest der Lehrer wurde quasi bezahlt und das war für mich wirklich total super, weil für mich einfach klar war, dass mein Arbeitgeber mir da eine Möglichkeit gibt, nach der ich greifen muss. Und ich erlebe es wirklich sehr oft, dass es dann heißt: Also in der Freizeit kann ich das auf gar keinen Fall machen.

[02:27]
Oder die und die Weiterbildung, die mein Arbeitgeber mir empfiehlt in meinem Beispiel des Öfteren der Bilanzbuchhalter. Ja, das kann ich aus ABC Gründen nicht und eigentlich da ist es mir auch zu viel Aufwand und meine Freizeit und alles. Aber ich denke einfach in der nicht nur in der heutigen Zeit, sondern auch überhaupt von meinem Selbstverständnis war Weiterbildung schon immer was in meinem eigenen Interesse. Ich wollte für mich und für meine Zukunft sorgen und das probate Mittel dafür ist einfach eine Weiterbildung oder Weiterbildungen, um dann einfach auch das Profil zu schärfen.

[03:04]
Also ich habe relativ früh damals angefangen Bilanzbuchhalter zu machen und habe dann auch entschlossenem Bilanzbuchhalter international anzufügen. Und ich kann mich noch gut an die Gespräche erinnern. Warum macht jetzt noch eine Weiterbildung und dann hast du wieder nix vom Wochenende, weil du samstags in die Schule gehst und so. Ja, das war so. Und ja, es war eine harte Zeit. Aber um wirklich jetzt nochmal zurückzukommen. Also ich wollte es jetzt nicht nochmal machen müssen und ich bin froh, dass ich diese Dinge zu der Zeit gemacht habe, wo sie noch planbarer waren in Anführungsstrichen.

[03:33]
Wo ich dann einfach sagen kann Okay, das wird jetzt eine harte Zeit. Vielleicht ein Jahr, wo ich die Weiterbildung machte und dann die Prüfungen. Aber letztendlich, dann habe ich es in der Tasche. Und es ist leider nun mal so, dass es in Deutschland immer noch so ist, dass ich einfach für alles gefühlt alles ein Zertifikat brauche. Warum sage ich, dass ich ABC kann? Im Zweifel hier ist mein Zertifikat. Es bestätigt, dass ich es kann und auch das sage ich jetzt mal wirklich.

[03:57]
In allen Bereichen ist es relevant. Wir hatten vor kurzem bei der Kundin das Thema, dass eine Mitarbeiterin aus dem Bereich Kreditorenbuchhaltung ganz unbedingt wirklich sich weiter qualifizieren wollte in Sachen Reisekosten. Und nachdem wir dann den richtigen Anbieter gefunden haben, konnte die Mitarbeiterin das machen und man kann sich gar nicht vorstellen, in ihrem Fall, wie viel Motivation ist mit sich gebracht hat, was einen Tag erbracht hat, der unterm Strich ist das Unternehmen nicht viel Geld gekostet hat, aber letztendlich die Motivation für die Mitarbeiterin unbezahlbar und wirkt natürlich über den Tag hinaus.

[04:33]
Also von dem her die Frage mehr oder weniger zum Abschluss heute. Wann haben Sie zuletzt in sich in eine Weiterbildung investiert? Wann haben Sie vielleicht eine Update-Veranstaltung gemacht? Zudem ließ sie eigentlich einfach interessiert oder sag ich jetzt mal. Wie oft standen sie davor, wollten irgendein Seminar Veranstaltung buchen und dann waren wieder tausend Gründe dafür. Da ist nichts zu tun. Das hat meine Empfehlung. Denken Sie darüber nach. Und sicherlich gibt es das eine oder andere, das Sie schon länger interessiert.

[05:05]
Und warum nicht einfach buchen und durchstarten in dem Sinne einen schönen Tag und auf bald.

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.