Irgendwas ist anders, das habe ich schon morgens gespürt. Nach der Mittagspause werde ich zu Herrn S. gerufen. Er müsse mir etwas Wichtiges mitteilen, sagt er. Ohje. Herr S. sagt: “Es ist vollbracht. Wir haben einen neuen Eigentümer – einen Amerikaner. Heute Mittag gibt es die offizielle Information an alle. Und wir wissen ja, was dann los bricht. Wie gehen wir vor?”

Weiterlesen

Von der Offline-Managerin zur Online-Unternehmerin: 5 Dinge, die ich 2017 gelernt habe.

(Beitrag zur Blogparade von Marit Alke: Was war – was bleibt – was kommt)

Vor einem Jahr dachte ich, dass ich eine moderne Unternehmerin bin. Schließlich erledigte ich schon längst vieles online.

Weiterlesen